Und das dürfen Sie und Ihr Kind erwarten

  • Intensives Erstgespräch mit differenzierter Anamnese
  • Feststellung des Ist-Zustandes / umfassende Diagnostik
  • Nach vorangehender Diagnose erfolgt ein differenziertes Auswertungsgespräch. Die Ergebnisse erhalten Sie selbstverständlich zusätzlich in schriftlicher Form.
  • Auswahl der für das Kind am besten geeigneten Förderkraft (auf Grund der Persönlichkeit, des Know-hows, der persönlichen Schwerpunktsetzung)
  • Zielvereinbarungen
  • Förderplanung
  • Permanenter Abgleich der Zielvereinbarung, der Fortschritte, der Förderplanung